Pilotgarten 2019


Im Frühjahr 2019 startet der Pilotgarten der Essbaren Stadt Dornbirn im Kulturhauspark. In Kooperation mit der Stadt Dornbirn und verschiedensten Institutionen wird ein biologisch bewirtschafteter Garten, der zum Mitmachen für Alle einlädt, angelegt.

Im Konkreten ist vorgesehen, die Pilotfläche mit essbaren Wildpflanzen, Gemüse, Kräutern, Beerensträuchern, sowie Vogelnährpflanzen und nektar- und pollenreiche Insektenpflanzen unter biologischer Bewirtschaftung zu bepflanzen, welche dann von Jedem und Jeder geerntet werden können. Schulklassen und Kindergruppen bekommen die Möglichkeit, Hochbeetpatenschaften zu übernehmen und selbst anzusäen und zu ernten.


Mit der Anlage dieser Pilotfläche wird ein Ort geschaffen, welcher im Zuge von Exkursionen, Workshops und Gartentagen von den verschiedensten Institutionen sowie Schulen & Kindis zu den verschiedensten Themenbereichen erlebbar gemacht werden kann. Es wird ein Ort geschaffen, der ein Lernen und Erfahren mit allen Sinnen ermöglicht, der zum Experimentieren und Erforschen, zum Verweilen in wohltuender Atmosphäre, einlädt.