Die Essbare Stadt Dornbirn feiert ihren ersten Geburtstag - es wächst und blüht und gedeiht! Ein riesen DANKE an Sarah Mathis für die Produktion! ❤

Viel Spaß beim Luaga und kommt vorbei!







GARTEN GESUCHT?

Bettina sucht für ihren 100qm Garten Menschen, die gerne mit ihr gärtnern wollen!

Es gibt Kräuter, Bäume und Platz für ein kleines Beet, der Garten befindet sich bei der FH Dornbirn.

Ihr könnt gerne direkt Kontakt mir ihr aufnehmen - sie freut sich !


Bettina - bettinabohne@yahoo.de - 0699/10182188




















Wir sind überwältigt... Was für ein schöner Start! Wie gut und fein das alles funktioniert und zusammenspielt hat!Danke für dieses geniale Wochenende, die vielen feinen Gespräche, mutmachenden Zusprüche und inspirierenden Begegnungen. Ein kleines Fleckchen Erde und es spielt sich so viel ab.Ach, wie sind wir alle müde.. Und zufrieden!


Unser Crowdfunding Video zeigt euch warum uns das Projekt so am Herzen liegt.


Wir sind eine private Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Dornbirns öffentliche und ungenutzte Flächen unter biologischer Bewirtschaftung aufblühen und essbar werden zu lassen, sie ihrem Potenzial nach Stück für Stück in einen lebendigen und erlebbaren Ort für Dornbirns Bewohner- und BesucherInnen zu verwandeln und einen Beitrag zur Erhaltung der Insekten- und Vogelwelt zu leisten.


Die ersten beiden Hochbeete.

Da stehen sie, die ersten beiden Hochbeete. Stolz und holzgeruchverströmend im bitterkalten Regen, in voller Vorfreude morgen bei Sonnenschein mit feinster Bio-Erde gefüllt zu werden!Die erste Spielgruppe und erste Schulklasse wird morgen schon ihre Hochbeet-Patenschaft antreten und erste Samen säen können.Ein großes Dankeschön für die wunderschöne Arbeit, lieber Günther & Team der Jugendwerkstätte Dornbirn!


/neuigkeiten

Wir sind überwältigt

Wir sind überwältigt... Was für ein schöner Start! Wie gut und fein das alles funktioniert und zusammenspielt hat!Danke für dieses geniale Wochenende, die vielen feinen Gespräche, mutmachenden Zusprüche und inspirierenden Begegnungen. Ein kleines Fleckchen Erde und es spielt sich so viel ab.Ach, wie sind wir alle müde.. Und zufrieden! Danke an Apparat Lux für die tollen Bilder.

/neuigkeiten


Aktionstage

Was wir verkünden wollen und dürfen und können: Es geht nun an die Anlage des Pilotgartens! Wer dabei sein mag - am allerliebsten mit eigenem Gartenwerkzeug - der ist herzlich eingeladen zu den Aktionstagen vom

29. - 31. März & 5. - 7. April 2019

Es wird umgegraben, und angelegt und bepflanzt und sich gefreut. ...

/neuigkeiten

Erste Preis ...

Gestern wurde der VN-Klimaschutzpreis verliehen und wir durften mit dabei sein.

Stolz und freudigfroh dürfen wir verkünden: Essbare Stadt Dornbirn wurde der erste Preis in der Kategorie Klimaschutzidee verliehen!!

Vielen Dank dafür.

/neuigkeiten

SMARTer Garten

SMARTe Dinge haben Vor- und Nachteile und werden kontroversiell diskutiert. In unserem Pilotgarten möchten wir ALTES und NEUES verbinden und diese Kombination ausprobieren. Dazu werden SMARTe Hochbeete installiert, welche mit verschiedenen Sensoren ausgestattet sind und automatisch bewässern. Gespeist wird das Ganze über kleine Photovoltaik-Flächen, die Daten werden im in Dornbirn bereits fast flächendeckend vorhandenen LoRa-WAN zur Verfügung gestellt.


/SMARTer Garten

 
 

Lasst uns gemeinsam wachsen!

Möchtest Du über die Fortschritte des Projekts per Newsletter informiert bleiben oder hast du Fragen zum Projekt?


Schreib uns einfach! Wir freuen uns!


 

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.  Verein "Günther - Verein für Anders als Bisher"  | ZVR: in Gründung  | Organschaftliche Vertreter: Thomas Mathis | 6850 Dornbirn | E-Mail: mitmachen@essbare-stadt.com | Vereinszweck: Gemeinnütziger Verein zur Förderung der "Essbaren Stadt - Dornbirn"

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam porttitor augue a turpis porttitor maximus. Nulla luctus elementum felis, sit amet condimentum lectus rutrum eget.